Das China in uns | Dublin Review of Books

REZENSION.

Alena Dvořáková: The China in Us. Dublin Review of Books, Juli 2020.

Im Herzen der Erzählung stößt man auf ein Paradoxon: Denemarkovás Plot mag dem Leser als mit der Art von hyperbolischer Unwahrscheinlichkeit ausgestattet erscheinen, die man mit einem verschlungenen (Spionage-)Thriller verbindet. Doch der Hintergrund aller Ereignisse ist sorgfältig recherchiert: Der Roman stützt sich auf Ereignisse, die tatsächlich stattgefunden haben, wie das „Verschwinden“ einer Reihe von Hongkonger Buchhändlern zwischen Oktober und Dezember 2015, das massive Vorgehen gegen Menschenrechtsanwälte am 9. Juli 2015, das bestehende System von Strafarbeitslagern (laogai) und die andauernde Organentnahme bei hingerichteten Häftlingen.

Weiterlesen

Radka Denemarková: Hodiny z olova. Roman. 750 S., geb., CZK 499 (Nakladatelství Host, Brno)

Deutsche Ausgabe kaufen